Ergotherapie

Tätigkeitsbeschreibung: Ergotherapie bedeutet Werk, Tat, Handeln, Anregen

Die Ergotherapie ist eine wichtige Heilmaßnahme zur Rehabilitierung kranker und behinderter Menschen. Unter ärztlicher Aufsicht soll sie dazu dienen, die Wiederherstellung und den bestmöglichen Gebrauch aller Funktionen von Körper und Geist zu fördern mit dem Ziel, kranken und behinderten Menschen zu helfen, damit sie ihre beruflichen, sozialen und häuslichen Bedürfnisse erfüllen und so am Leben im umfassenden Sinn wieder teilhaben.

Ein Großteil der von uns behandelten Patienten hat einen Apoplex oder ein anderes Ereignis (z.B. Schädel-Hirn-Trauma, Reanimation) erlitten, welches das Gehirn schädigt.

Unser Behandlungsspektrum für stationäre und ambulante Patienten:

  • ADL Aktivitäten des täglichen Lebens (Activity of daily living) Anziehtraining, Essenstraining, Haushaltstraining
  • Funktionelle Therapie
  • Hilfsmittelberatung
  • Hirnleistungstraining
  • Sensibilitätstraining - Training bei neurophysiologischen Störungen
Übungsspiel für die Feinmotorik
"Übungsspiel für die Feinmotorik"