Betriebssport – mehr als Fitness!

"Logo Betriebssportverein Lünen und Werne"

Die Idee

Miteinander Sport treiben und miteinander arbeiten! Sportliche Aktivitäten der Mitarbeiter durch antsprechende Angebote zu fördern und damit einen wichtigen Beitrag für die Gesundheit der Beschäftigten zu leisten, ist die Zielsetzung des Betriebssportverein für Lünen und Werne e.V.. Sport verbindet und schafft Zusammenhalt über Berufsgruppen und Abteilungen hinweg. Stress wird abgebaut und somit wird auch ganz im Sinne des betrieblichen Konzeptes „Burn-in- Lebenswertes Arbeiten“ ein Gegengewicht zu den Belastungen der Krankenhausberufe geschaffen.

Für alle Interessierten

Anders als zu vermuten, richtet sich das Angebot des Betriebssportvereins für Lünen und Werne nicht nur an die Mitarbeiter des Katholischen Klinikums Lünen/Werne GmbH, sondern auch an alle Interessierten der Region.

Vielfältiges Angebot

Das Angebot ist vielfältig und offen für alle Sportbegeisterten der Region. Aikido, Autogenes Training, Badminton, Funktionales Training (TRX Sling-Trainer), Motorrad Ausflüge, Rehasport, Qigong, TaiChi, Tischtennis (aktive Mittagspause) und Yoga.

Rehasport

Insbesondere die Rehasportkurse stellen einen wichtigen Anteil des Angebotes dar. Rehasport fördert die Ausdauer, Kraft, Koordination und das Selbstbewusstsein, zum Beispiel durch Gymnastik oder Bewegungsspiele in Gruppen. Die Übungen werden durch qualifizierte Übungsleiter überwacht. In der Regel verordnet der Arzt 50 Übungseinheiten innerhalb von 18 Monaten.

Anmeldung

Wenn Sie sich für eine Sportgruppe anmelden möchten, senden Sie bitte den ausgefüllten Aufnahmeantrag an uns zurück, oder erfahren Sie mehr auf der Homepage des Betriebssportvereins.