Psychologischer Dienst

Wir als psychologischer Dienst begleiten Patienten in allen Phasen einer schweren Erkrankung. Dazu gehören vor allem Patienten mit bleibenden Beeinträchtigungen, Krebserkrankungen und Menschen am Lebensende.

Das Team des Psychologischen Dienstes


Unsere Arbeit beinhaltet im Einzelnen:

  • die psychologische Diagnostik chronischer Erkrankungen und psychischer Folgeerkrankungen
  • die psychoonkologische Begleitung von Krebspatienten und ihren Angehörigen
  • die psychologische Beratung bei der Krankheitsbewältigung chronischer Erkrankungen sowie 
  • Erkrankungen mit bleibenden Beeinträchtigungen
  • Palliativpsychologische Begleitung
  • Beratung in gesundheitlichen und persönlichen Krisensituationen
  • die Diagnostik und Beratung über Behandlungsstrategien bei neuropsychologischen Beeinträchtigungen (z.B. Demenz, Kraftfahreignung).


Die psychologische Leistung ist Bestandteil der umfassenden stationären Behandlung in den entsprechenden Fachabteilungen.

Birgit Schiermeyer
Diplom-Psychologin
Psychotherapeutin
Psychoonkologin
Schmerzpsychotherapeutin

Maria Stolina
Diplom-Theologin
Psychoonkologin
Ehe-, Familien- und Lebensberaterin

Ina Fornefeld
Diplom-Psychologin
Psychoonkologin
Ehe-, Familien- und Lebensberaterin

Doris Bouman
Diplom-Psychologin
Neuropsychologin