Familiale Pflege

Individuelle Beratung und Schulung für pflegende Angehörige.
Sie möchten Ihren Angehörigen zu Hause pflegen? Wir helfen Ihnen dabei!


Die Entscheidung einen pflegebedürftigen Angehörigen zu Hause zu versorgen stellt viele Familien vor eine große Herausforderung. Es kommen Fragen zu bürokratischen und organisatorischen Regelungen auf und vor Allem entstehen große Unsicherheiten im Umgang mit den pflegebedürftigen Menschen. Wir möchten Ihnen bei der Bewältigung dieser Schwierigkeiten helfen!

Mit dem Projekt der Familialen Pflege bieten wir Ihnen eine Reihe von kostenlosen Hilfsangeboten an.

Angebote mit Beginn des Krankenhausaufenthaltes:

  • Erstgespräch
  • Qualitätscheck vor und nach der Entlassung
  • Einzelfallbezogene Pflegetrainings mit Ihnen und Ihrem Angehörigen im Krankenhaus
  • Familienberatungsgespräche
  • Aufsuchende Pflegetrainings bis zu 6 Wochen nach der Entlassung in Ihrer Häuslichkeit

Die Pflegetrainings können bereits individuell am Krankenbett im Krankenhaus beginnen und bis zu 6 Wochen nach der Entlassung als Hausbesuche weitergeführt werden. Wir möchten Ihnen so Sicherheit in pflegerischen Handlungen und der Versorgung Ihres Angehörigen geben.

Die Gesprächsangebote geben Ihnen die Möglichkeit Probleme zu besprechen, Informationen zu erhalten oder offene Fragen zu klären.

Durch den Qualitätscheck in der Familie können die häuslichen Gegebenheiten auf die Pflege vorbereitet und fehlende Hilfsmittel bestimmt werden.

Unabhängig von einem Krankenhausaufenthalt bieten wir:

  • Pflegekurse für alle Interessierten
  • Demenzpflegekurse
  • Gesprächskreise für pflegende Angehörige

In den Pflegekursen vermitteln wir allen an Pflege interessierten Teilnehmern pflegerisches Grundwissen.

Inhalte:

  • Körperpflege
  • Inkontinenzversorgung
  • Mobilisation und Bewegung
  • Moderne Pflegetechniken
  • Umgang mit Sonden
  • Ernährung
  • Prophylaxe und Hilfsmittel
  • Individuelle Themenwünsche

Der Kurs findet an 3 Tagen mit insgesamt 12 Unterrichtsstunden statt.

Kursdaten für das Jahr 2017:

  • März: 29.03.-31.03.2017 von 09.00-13.00 Uhr
  • Mai: 09.05.-11.05.2017 von 14.00-17.00 Uhr
  • Juni: 27.06.-29.06.2017 von 14.00-17.00 Uhr
  • August: 30.08.-01.09.2017 von 09.00-13.00 Uhr
  • Oktober: 04.10.-06.10.2017 von 09.00-13.00 Uhr
  • November: 07.11.-09.11.2017 von 09.00-13.00 Uhr
  • Dezember: 05.12.-07.12.2017 von 09.00-13.00 Uhr


Demenzpflegekurse
werden gesondert angekündigt.

Bei Interesse an einem Angehörigengespräch teilzunehmen, melden Sie sich bitte bei uns. Wir werden es dann gemeinsam besprechen.

Alle Angebote der Familialen Pflege sind für Sie kostenlos und unabhängig von Ihrer Krankenkassenzugehörigkeit.

Können wir Ihnen helfen? Dann scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren!

Ihr Team der Familialen Pflege

Logo AOK
Logo Uni Bielefeld