Corona Virus Besuchsverbot

Besuchsverbot für das St.-Marien-Hospital Lünen und für das St. Christophorus-Krankenhaus Werne

Wir tun alles, um unsere Patienten und Mitarbeitenden zu schützen!

Ab sofort, Montag, 16.03.2020, sind alle Besuchszeiten außer Kraft gesetzt. Es ist zu erwarten, dass es im Kreis Unna zu einer wachsenden Zahl von Coronavirus-Infektionen kommen wird. Gleichzeitig gibt es bekanntermaßen Versorgungsengpässe bei medizinscher Schutzausrüstung. 

Um unsere Mitarbeitenden und unsere Patienten vor Infektionen zu schützen und auch in Zukunft handlungsfähig zu bleiben, müssen wir diese nicht leichte Entscheidung treffen. 

Absolute Ausnahmen gibt es lediglich bei besonderen medizinischen Gründen (z.B. bei schwerstkranken Patienten) sowie für werdende Mütter in unserer Geburtshilflichen Klinik. In diesen Fällen ist der Besuch von maximal einem Angehörigen pro Tag ausnahmsweise gestattet. Diese Ausnahmen müssen vorab telefonisch mit den jeweiligen Stationsteams geklärt werden.

Das Besuchsverbot betrifft auch alle Angebote der Elternschule, die externen Gäste unserer Cafeteria sowie sonstige Besucher unseres Krankenhauses.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.