Leistungsspektrum

Das Leistungsspektrum umfasst schwerpunktmäßig folgende Dienstleistungen:

Herstellung Zytostatika
Herstellung Zytostatika
  • Versorgung der Teileinheiten des Krankenhauses mit Arzneimitteln, Infusionslösungen, Blutprodukten, Röntgenkontrastmitteln, Desinfektionsmitteln und Diätetika
  • Beratung des ärztlichen und des Pflegepersonals in sämtlichen Fragestellungen zu Arzneimitteln auch im Rahmen von Stationsbegehungen
  • Eigenherstellung von Arzneimitteln im Defektur- und Rezepturmaßstab
  • Patientenindividuelle, zentrale Zubereitung anwendungsfertiger Infusionen zur Krebstherapie
  • Zeitnahes, kostenstellen- und abteilungsbezogenes Controlling der Verbrauchskosten
  • Kostengünstiger Einkauf von therapeutisch hochwertigen Arzneimitteln, Infusionslösungen, Blutprodukten, Röntgenkontrastmitteln, Desinfektionsmitteln und Diätetika im Rahmen der Einkaufsgemeinschaft Prospitalia
  • Mitarbeit in verschiedenen Kommissionen des St.-Marien-Hospitals Lünen

Zur Verbesserung der Arzneimittelsicherheit sowie als weitere Serviceleistungen wurden zusätzlich folgende Aufgaben übernommen:

  • Arbeitstägliche Arzneimittelanamnese in der Klinik für Gefäßchirurgie sowie der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe zur Verbesserung der Arzneimittelsicherheit an der Schnittstelle von ambulanter zu stationärer Arzneimittelversorgung
  • Lehrtätigkeit im Fach Arzneimittellehre an der Zentralen Krankenpflegeschule Lünen
  • Lehrtätigkeit an der staatlich anerkannten Weiterbildungsstätte für Intensivpflege und Anästhesie
  • Nachweis von Drogenkonsum bei akuten Vergiftungen
  • Vollständige Durchführung der Abrechnung ambulant verabreichter Infusionen zur Krebstherapie gegenüber den gesetzlichen Krankenkassen