Schockraumversorgung

Schockraum
Schockraum

Das Klinikum Lünen ist als regionales Traumazentrum von der deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie zertifiziert. Zusätzlich betreiben wir ein interdisziplinäres Neurozentrum zur schnellstmöglichen Versorgung von Patienten mit Schlaganfall, Hirnblutung oder Schädel-Hirn-Verletzungen.
Die Mitarbeiter der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin stellen 24h am Tag die Notfallversorgung aller lebensbedrohlich verletzten oder erkrankten Patienten im Schockraum sicher.