Logo Stiftung St.-Marien-Hospital Lünen

Pflegende in der Geriatrie (OPS 8-550) inkl. ZERCUR Geriatrie® - Basislehrgang

Ziel der Weiterbildungsmaßnahme

Bedingt durch den demographischen Wandel sowie die strukturellen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen in der Kranken- und Altenpflege werden zunehmend höhere Ansprüche an die Professionalität und Flexibilität der Pflegekräfte gestellt.

Die Teilnehmer/innen erweitern ihre Handlungskompetenzen bei der Pflege und Betreuung alter Menschen in den Dimensionen Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Personalkompetenz und Sozialkompetenz.

Weiterbildungsinhalte

Die Weiterbildung wird berufsbegleitend durchgeführt und umfasst 180 Unterrichtsstunden inkl. 3 Tage Hospitation.

  • Basislehrgang ZERCUR GERIATRIE® - Zertifikat
  • Basiskurs Basale Stimulation in der Pflege® - Zertifikat
  • Pflegekonzepte für Menschen mit Demenz
  • Bewegungskonzepte
  • Expertenstandards
  • Kommunikation und Gesprächsführung

Eine Vertiefung des Theorie-Praxis-Transfers erfolgt über die Praxisaufgaben.

ZERCUR GERIATRIE ® Basislehrgang

Modul 1: Grundlagen der Behandlung alter Menschen Umfang: 16 Stunden

  • Alternsbilder, Alternstheorie
  • Alterungsprozesse
  • Grundlagen der Geriatrie
  • Schmerztherapie
  • Medikamente
  • Case Management

Modul 2: Ethik und Palliativmedizin Umfang: 8 Stunden

  • Ethik
  • Palliativmedizin 
  • Rechtliche Aspekte
  • Ethische Fallbesprechung

Modul 3: Mobilität und mobilitätseinschränkende Erkrankungen
Umfang: 16 Stunden

  • Normale Bewegung
  • Gang und Gleichgewicht 
  • Sturz 
  • Frakturen
  • Hilfsmittel- und Prothesenversorgung
  • Parkinsonsyndrom
  • Schlaganfall
  • Dysphagie

Modul 4: Demenz und Depression Umfang: 8 Stunden

  • Demenz / Delir
  • Depressionen

Modul 5: Chronische Wunden / Kontinenzen / Diabetes mellitus / Ernährung Umfang: 8 Stunden

  • Chronische Wunden
  • Harn-und Stuhlinkontinenz 
  • Diabetes mellitus
  • Ernährung

Modul 6: Abschlussevaluation Umfang: 8 Stunden

  • Abschlussevaluation

Zugangsvoraussetzungen

Der ZERCUR GERIATRIE®-Basislehrgang ist eine vom Bundesverband Geriatrie e.V. entwickelte und zertifizierte Weiterbildung für alle Mitglieder des therapeutischen Teams (Ärzte, Pflegepersonal, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Masseure, Diätassistenten, MTA, (Neuro-) Psychologen, Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Dipl.-Gerontologen).

Anmeldung

Bitte senden Sie mit der Anmeldung folgende Unterlagen an die angegebene Kontaktadresse (gern auch als Mail):

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung
  • Bescheinigung zur Übernahme der Lehrgangsgebühren

Beginn: 27. Januar 2020
Ende: 24. Juni 2020

Abschlussprüfung

Die Weiterbildung schließt mit einem Zertifikat ab. Sie können nach Abschluss der Weiterbildung an der Weiterbildung zur Fachgesundheits- und Krankenpflegerin in der Geriatrie und Gerontopsychiatrie teilnehmen. Die in dieser Weiterbildung geleisteten Inhalte werden Ihnen anerkannt. Bitte nehmen Sie bei Fragen mit uns Kontakt auf, wir stehen gerne zur Verfügung.

Organisation des Qualifizierungskurses

Die Weiterbildung wird berufsbegleitend durchgeführt.

Der theoretische und fachpraktische Unterricht findet hierzu an den aufgeführten Tagen in der Zeit von 09:30 – 16:45 Uhr statt. Die Termine entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Nadine Marschner
"Nadine Marschner"

Ansprechpartnerin

Nadine Marschner

Telefon: 02306 / 77 - 2105
Telefax: 02306 / 77 - 2097

E-Mail: marschner.nadine@klinikum-luenen.de

Flyer "Weiterbildung für Pflegende in der Geriatrie"